Leber stärken

BIOMENTA LEBER VITAL PLUS

Leber stärkenEs gibt viele Mittel, mit denen es möglich ist die Leber stärken zu können. Dieses Präparat von BIOMENTA enthält einen einmaligen Wirkstoffkomplex aus Mariendistel, Wermut, Löwenzahnwurzel, Artischocken Extrakt und Kurkuma sowie Cholin. Diese Kombination aus hochwirkungsvollen Leber Vitaminen sorgt für die Erhaltung der normalen Leberfunktion. Das Präparat ist hochwertiger als Mariendistel Kapseln oder reine Artischocken Kapseln. Dank der Anwendung von diesem Präparat werden schädliche Stoffe wie Ammoniak in Harnstoff umgewandelt. Diese 90 Kapseln sind dabei vegan und ein deutsches Qualitätsprodukt um die Leber stärken zu können. Die 90 Kapseln reichen für 30 Tage. Denn die Tagesdosis liegt bei 3 Kapseln. Diese sollten möglichst mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Das Präparat sollte möglichst ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die tägliche Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Wissenswert ist auch, dass die Kapselhülle aus Hydroxypropylmethylcellulose hergestellt ist.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Mariendistel Artischocke Löwenzahn Komplex – 120 Kapseln

Leber stärkenDieses Präparat dient dazu die Leber stärken zu können. Es handelt sich hier um ein Präparat mit hochdosierten 500mg Mariendistelextrakt, genauer gesagt 80 Prozent Silymarin und 400mg Artischockenextrakt bzw. min. 2,5 Prozent Cynarin sowie 100mg Löwenzahnwurzelextrakt je Tagesdosis, die aus 2 Kapseln besteht. Die 120 enthaltenen Kapseln in der Dose reichen daher für zwei Monate. Die Rohstoffe für dieses Präparat wurden schonend extrahiert und enthalten einen hohen Wirkstoffgehalt. Dieses Präparat ist frei von Magnesiumstearat, von Trennmitteln und Aromen. Farbstoffe, Stabilisatoren, ebenso wie Füllstoffen sind ebenfalls nicht enthalten. Dieses Mittel um die Leber stärken zu können, ist auch frei von Gelatine und GMO-frei sowie laktosefrei und glutenfrei. Konservierungsstoffe sind ebenfalls nicht enthalten. Gewonnen werden die enthaltenen Extrakte aus rein pflanzlichen Rohstoffen. Die Kapselhülle ist ebenfalls rein pflanzlich – und zwar aus Cellulose, also aus Pflanzenfasern was das Produkt zu 100 Prozent vegan macht. Hergestellt wurde das Präparat in Deutschland.

Direkt zum Produkt auf Amazon

4x HepaStrong

Leber stärkenDieses Präparat schützt die Leberzellen und ist daher ein Präparat, das die Leber stärken kann. Dieses Präparat kann vor allem zur Anwendung kommen, wenn man sich falsch ernährt hat oder wenn man den übermäßigen Gebrauch von Alkohol bzw. die Nutzung von Medizin, die die Leber belastet, ausgleichen will. Das Präparat beschleunigt den Prozess der Entgiftung und ist in der Lage die geschädigten Leberzellen zu regenerieren. Das Präparat wird hergestellt von Starpharma und zwar unter den strengsten GMP- und HACCP-Richtlinien. Bisher wurde das Präparat nur in Apotheken vertrieben, seit einiger Zeit ist es auch im Handel erhältlich. Enthalten sind in diesem Präparat Ornithine aspartate (100 mg), aber auch Choline (41,25 mg) sowie Vitamin B6 (0,5 mg), aber auch Vitamin B2 (0,4 mg) und Vitamin B1 (0,35 mg). Enthalten sind in diesem Pack 4 Packungen á 40 Kapseln. Die Einnahme ist gut in den Alltag zu integrieren.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Fettiges Essen und auch Alkohol können die Leber schädigen. Zudem können auch bestimmte Medikamente die Leber stark in Mitleidenschaft ziehen. Wer hin und wieder das Gefühl hat, dass er seinem Körper durch diese Dinge nichts Gutes tut, der sollte seine Leber hin und wieder entgiften oder die Leber stärken. Möglich ist dies durch die Anwendung von bestimmten Präparaten. Dass die Leber einem möglicherweise Probleme macht, das macht sich verschiedentlich bemerkbar. Denn die Leber ist zwar sehr robust. Doch eine geschädigte Leber kann Schlafstörungen und Müdigkeit verursachen und auch eine gewisse Schlappheit. Dies sind die ersten Anzeichen, die man aber nicht so ernst nimmt. Denn eine geschädigte Leber verursacht erst einmal keine Schmerzen. Daher unterschätzen viele die Risiken die von leberschädigendem Verhalten ausgeht. Es gibt jede Menge Hausmittel, mit denen man die Leber stärken bzw. entgiften kann. Hierzu gehört Knoblauch. Dieser kurbelt die Produktivität von diesem Organ nachhaltig an. Schädliche Stoffe werden damit schneller ausgeschieden und das Organ ist somit besser geschützt. Und auch Walnüsse unterstützen die Leber. Enthalten ist in den Nüssen nämlich Glutathion sowie Omega-3-Fettsäuren und L-Arginin – wichtige Stoffe, die der Leber helfen, das Ammoniak auszuscheiden. Auch der regelmäßige Verzehr von Brokkoli stärkt die Leber. Denn dieses Gemüse enthält Senfölglykoside, welche die Leber anregen. Dieser Wunderstoff steckt auch in Rettich und Radieschen. Und dann gibt es noch die Kapseln, die man zu den Nahrungsergänzungen zählt. Diese sind problemlos einnehmbar – teils mehrfach am Tag.

Hier geht es zum Hauptartikel Leber entgiften zurück.